Herzlich Willkommen!

 

Die Staufer-Grundschule Schongau ist die einzige Grundschule der Stadt Schongau. Aus allen Stadtteilen, sozialen Schichten und sehr vielen verschiedenen Herkunftsländern und Traditionen kommen täglich über 400 Kinder zusammen. Dieses interkulturelle Zusammenleben bereichert uns und fordert von allen Offenheit und Toleranz. Die überdurchschnittliche Größe ermöglicht Synergien und Angebote, die an kleinen Schulen nicht möglich sind. Das große Lehrerkollegium bietet verschiedenste Möglichkeiten an kreativen, sportlichen und musikalischen Angeboten.

Im Mai 2019 wurde der große, helle Teilneubau bezogen. Hier lernen die Klassen in „Lernhäusern“ nach dem Münchner Lernhauskonzept. Die Klassen von drei Jahrgängen gruppieren sich jeweils um eine pädagogische Mitte, die viel Raum für gemeinsames Arbeiten mit den anderen Klassen, freie Lernphasen oder individuelle Förderung bietet. Ein Jahrgang, sowie die Verwaltung sind weiterhin im Altbau untergebracht.

Für am Lernhauskonzept Interessierte:

http://www.ganztag-muenchen.de/index.php/das-muenchner-lernhauskonzept/123-das-muenchner-lernhauskonzept


 

Auch die erste Gebundene Ganztagsklasse –  die einzigen an  Grundschulen im Schulamtsbezirk Weilheim-Schongau – kam im Schuljahr 2019 / 2020 neu zu den "Regelklassen" dazu. Nun wird jedes Jahr eine weitere Ganztagsklasse gebildet.

Mehr Informationen zum Gebundenen Ganztag finden Sie unter UNSERE SCHULE / GANZTAG.  

 

In der neuen, großzügigen Mensa nehmen die Ganztagskinder gemeinsam das Mittagessen ein. Besonders stolz sind wir auf die regionale Bio-Küche der Herzogsägmühler Werkstätten.

 

Die Corona-Krise überschattet zur Zeit alles pädagogische Arbeiten. Hier bitte ich die gesamte Schulgemeinschaft aufeinander achtzugeben und sich gegenseitig wertzuschätzen. Bitte schenken Sie uns Ihr Vertrauen, dass wir uns bestmöglich um die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler kümmern.

 

Selbstverständlich stehe ich Ihnen für Ihre Fragen und Anliegen zur Verfügung.

 

Ute Meub

Rektorin