Schulschließung

Wegen der Coronaepidemie bleibt unsere Schule ab sofort bis vorerst 19.04.2020 geschlossen.

Notbetreuung auch in den Osterferien

 Sehr geehrte Schülereltern,

 

wie bereits am 27.03.2020 per Elternnachricht angekündigt, wird die Staufer-Grundschule auch während der Osterferien die Notbetreuung für Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten, aufrecht erhalten.

Dies ist in der ersten Ferienwoche von Montag, 06.04.2020 bis Donnerstag, 09.04.2020 und in der zweiten Ferienwoche von Dienstag, 14.04.2020 bis Freitag, 17.04.2020.

Bitte melden Sie Bedarf möglichst frühzeitig nur per Mail an. Das Sekretariat und das Telefon sind während der Ferien nicht besetzt! Falls Sie kurzfristig Betreuungsbedarf haben, werden wir uns selbstverständlich auch um unsere Schulkinder kümmern. Sie können unter Vorlage des Formulars Ihr Kind zwischen 7:45 Uhr und 8:15 Uhr zur Schule bringen. Dort steht eine Lehrkraft zur Betreuung bereit. Schicken Sie Ihr Kind nicht alleine zur Schule!

Falls kein Kind zur Betreuung anmeldet ist und kein Kind gebracht wurde, sagen wir die Betreuung für den Rest dieses Tages ab.

Das Formular, mit dem Sie die Berechtigung einer Notbetreuung erklären können, finden sie unten als Download.

Bitte geben Sie diese Information gern in den Klassengruppen weiter, damit sicher alle informiert sind. Herzlichen Dank!

Ich wünsche Ihnen, unseren Schulkindern und dem Rest Ihrer Familie auch in dieser Ausnahmezeit schöne Feiertage und eine friedliche und angenehme gemeinsame Zeit. Bleiben Sie geduldig und gesund,

 

mit freundlichen Grüßen

 

Ute Meub

Rektorin

Formular zur Notbetreuung
Erklaerung_Notbetreuung_StMAS_StMUK aktu
Adobe Acrobat Dokument 269.1 KB

Schule daheim

Solange unsere Schule gesperrt ist, erhalten Sie von der Klassenlehrkraft Ihres Kindes Unterrichtsmaterial für zu Hause. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind die Aufgaben zum vorgesehenen Zeitpunkt, konzentriert und ordentlich erledigt.

Hilfen für daheim

Es ist für alle zur Zeit eine besondere Situation. Unsere Sozialpädagoginnen haben verschiedene Informationen zusammengestellt, um besser durch die schwierige Zeit zu kommen. Sie finden die Hilfen hier.

Kontakt zu den Lehrern

Auch während der Schulschließung möchten die Lehrer Ihres Kindes mit Ihnen in Kontakt bleiben. Sie bieten Ihnen spezielle Sprechstunden an. Sie finden Sie hier.

Notbetreuung

Für Familien unserer Grundschulkinder, in denen

  • ein Erziehungsberechtigter im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist  oder
  • beide Elternteile in einem anderen systemkritischen Beruf arbeiten 

und keine andere Betreuungsmöglichkeit besteht, richten wir eine Notbetreuung während der regulären Unterrichtszeiten ein. Melden Sie sich nur in diesem Fall bitte so bald wie möglich ab 7.00 Uhr telefonisch oder umgehend per E-Mail bei uns. Schicken Sie Ihr Kind auf gar keinen Fall ohne Rücksprache mit uns in die Schule!

 

Bitte beachten Sie, dass die Schulmensa geschlossen ist und Kinder der Notgruppe keine Möglichkeit haben, in der Schule Essen zu erwerben.

 

Genauere Informationen zur Notbetreuung finden Sie in folgenden Informationsblättern:

Infoblatt zur Notbetreuung
200321_informationsblatt_fur_eltern_aktu
Adobe Acrobat Dokument 150.8 KB
Elternerklärung zur Notbetreuung
21-03-2020_erklaerung_notbetreuung_stmas
Adobe Acrobat Dokument 515.8 KB