Unterricht bis zu den Sommerferien

Nach den Pfingstferien können alle Schüler wieder in die Schule kommen. Allerdings müssen ALLE Klassen geteilt werden, damit der Sicherheitsabstand in den Klassenzimmern eingehalten werden kann.

Darum werden die Klassen in zwei Gruppen eingeteilt. (Gruppe A und Gruppe B). In welcher Gruppe Ihr Kind ist, erfahren Sie von Ihrem Klassenlehrer.

Die Gruppen wechseln wochenweise zwischen Unterricht in der Schule und Lernen daheim.

 

Beispiel:

Klasse 1a, Gruppe A und Gruppe B

Woche 1 (15.06. - 19.06.):  Gruppe A - Unterricht in der Schule,  Gruppe B - Lernen daheim

Woche 2 (22.06. - 26.06) Gruppe A -  Lernen daheim,                 Gruppe B - Unterricht in der Schule,

Woche 3 (29.06. -03.07.):  Gruppe A - Unterricht in der Schule,  Gruppe B - Lernen daheim...

 

Folgende Regelungen gelten ab Montag 15.6.2020 für alle Schüler:

- Die Schüler haben von Montag bis Freitag jeweils 4 Stunden Unterricht

- Für Schüler, die die Schule wieder besuchen, findet kein Lernen Daheim statt. Es kann aber Hausaufgaben geben.

- Es gibt keinen Pausenverkauf, die Schüler dürfen aber im Klassenzimmer essen und trinken.

- Der Unterricht findet ausschließlich am eigenen Einzeltisch im Klassenzimmer statt.

- Es werden keine Proben mehr geschrieben.

- Jedes Kind erhält ein Jahreszeugnis, in den Zeugnissen der 1. Klassen und der 2. Klassen gibt es keine Noten.

Unterrichtszeiten

2. Klassen und 4. Klassen: 7.45 Uhr - 11.10 Uhr

 

1. Klassen und 3. Klassen: 8.00 Uhr - 11.25 Uhr

 

Die 1. Klassen und die 2. Klassen stellen sich zum Unterrichtsbeginn an den Markierungen vor dem Haupteingang auf. Die 3. Klassen und die 4. Klassen stellen sich an den Markierungen vor dem Seiteneingang der Aula (neben Mensa) auf. Alle Schüler kommen bitte mit Maske.

HygieneRegeln für den Unterricht

Unser Hygieneplan muss immer und jederzeit eingehalten werden. Hier einige Auszüge:

  • Alle Schüler müssen außerhalb des Klassenzimmers (Gänge, Toilette) eine Maske tragen.
  • Alle Schüler müssen immer Abstand zu ihren Mitschülern halten.
  • Die Schüler stellen sich an den Markierungen ihrer Klasse auf dem Pausenhof an, sie werden gemeinsam eingelassen.
  • Alle Schüler kommen pünktlich zu Ihrem jeweiligen Schulbeginn (bitte auch nicht zu früh!)
  • Die Garderobe wird nicht benützt.
  • Im Klassenzimmer sitzen die Schüler mit dem einzuhaltenden Sicherheitsabstand an ihrem Einzeltisch.
  • Kinder, die Corona-ähnliche Krankheitsanzeichen haben, dürfen nicht am Unterricht teilnehmen.

(Den gesamten Hygieneplan finden Sie unten zum Download.)

Download
Hygieneplan der Staufer Grundschule Schongau
Hygieneplan - Wiederaufnahme des Unterri
Adobe Acrobat Dokument 184.7 KB

Hilfe in der Not

Wenn du Hilfe brauchst, weil es in deiner Familie gerade schlimm ist, kannst du dich immer bei deinem Lehrer oder unseren JaS-Mitarbeiterinnen Frau Ostler oder Frau Rüther melden.

Du findest aber auch Hilfe im Internet: https://www.deine-playlist-2020.de/kinder. (die Adresse schaut komisch aus, aber das ist eine Tarnung).

DU BIST NICHT ALLEIN!!   DU BIST NICHT SCHULD!   WIR WOLLEN DIR HELFEN!

TiPPS für daheim

Es ist für alle zur Zeit eine besondere Situation. Unsere Sozialpädagoginnen haben verschiedene Informationen zusammengestellt, um besser durch die schwierige Zeit zu kommen. Sie finden die Hilfen hier.

Notbetreuung

Neuerungen

Die Regeln für die Berechtigung zur Notbetreuung von Schulkindern haben sich zum 10.6.2020 geändert. Im untenstehenden Formular finden Sie die aktuellen Bestimmungen:

 

Download
Erklärung_Notbetreuung-Formular-ab-15.6.
Adobe Acrobat Dokument 426.2 KB

Lernen daheim

Solange unsere Schule gesperrt ist, erhalten Sie von der Klassenlehrkraft Ihres Kindes Unterrichtsmaterial für zu Hause. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind die Aufgaben zum vorgesehenen Zeitpunkt, konzentriert und ordentlich erledigt.